. .

28.09.2018 Auf geht`s

Steinberger Schule: Trägerverein lädt zum offenen Informationsabend ein

Schaumburger Zeitung / 28.9.2018

Steinbergen

Von Maurice Mühlenmeier
Es geht stetig voran in Sachen „freie Schule“ am Standort Steinbergen: Wie Heike Decher vom Verein „Freier BildungsRaum macht Schule“ am Donnerstag im Gespräch mit dieser Zeitung bestätigte, steht die Unterzeichnung des Mietvertrages kurz bevor: „Wir liegen in den letzten Zügen.“ Die Zeichen stehen auf Start: Bereits in den vergangenen Tagen haben Mitarbeiter der Deckberger Grundschule letzte Bestände aus dem Schulgebäude in Steinbergen geräumt.

Nun lädt der Trägerverein zur großen Auftaktveranstaltung ein. Mit dabei sind Josef Köhler und Stefan Wolf, Schulgründer aus Detmold, die den Anwesenden mit ihrer Erfahrung Rede und Antwort stehen. „Eingeladen sind alle Eltern, potenzielle Helfer und Interessierte“, so Decher. „Wir brauchen die Unterstützung von Mitgliedern und Sponsoren, freiwilligen Helfern und Engagierten.“

Die Veranstaltung, die am Montag, 8. Oktober, von 19.30 Uhr an in den Räumlichkeiten der Schule stattfindet, soll auch eine Gelegenheit für alle potenziellen Eltern sein, den neuen Schulstandort persönlich in Augenschein zu nehmen. „Und dann mit uns gemeinsam eine Vision vom neuen Schulstandort zu bilden“, formuliert es Decher.

In diese soll sich jeder einbringen, und jede Hilfe sei herzlich willkommen. Auch die Vision des Vorstandes von einer freien Schule wird den Anwesenden umfassend vorgestellt, Fragen sollen nicht offenbleiben. Der Abend soll gegen 22 Uhr ausklingen, der Eintritt ist kostenfrei. Lediglich um eine Spende als Aufwandsentschädigung für die beiden Gäste wird gebeten.

Foto: momo
Die Schlüsselübergabe für das Steinberger Schulgebäude steht kurz bevor: Am 8. Oktober beginnt der neue Trägerverein mit einer Informationsveranstaltung für alle Interessierten.