. .

28.04.2015 Vorstand des Ortsverbands wiedergewählt

CDU will Kita-Neubau

Schaumburger Zeitung / 28.4.2015

Steinbergen

(red) Der Vorsitzende der CDU Deckbergen-Steinbergen, Hans-Gerd Depping, kann weiter auf seinen bewährten Vorstand setzen. Wiedergewählt wurden jetzt bei der Hauptversammlung seine Stellvertreterin Dorothee Heidel, Schatzmeister Udo Schobeß, Schriftführerin Ute Schobeß sowie als Beisitzer Claudia Depping, Ewald Bredow, Lars Hildebrandt, Raimund Volkmer und August Beißner.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft in der CDU ehrte Depping Marius Müller mit einer Urkunde. Alfred Möller bekommt seine Urkunde für 35 Jahre CDU-Mitgliedschaft nachgereicht.

Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Veit Rauch und Udo Schobeß sprachen sich für einen Neubau des Kindergartens aus, der nun zumindest geprüft werde. Im Ortsrat habe noch Einigkeit darüber geherrscht, im Stadtrat hätten dann zwei Ortsratsmitglieder des politischen Gegners mit „Nein“ gestimmt.

Da Schobeß zusammen mit Helga Gruhler auch Mitbegründer der BIOS (Bürgerinitiative Ortsumgehungen Steinbergen) ist, gab es an dieser Stelle auch noch lobende Worte für das große Engagement der Steinberger, die wirklich hart an der Sensibilisierung und Publizierung arbeiten, um hier durch einen vorrangigen Platz im Wegebedarfsplan in Berlin für Steinbergen zu punkten.

Beim Büfett im „Steinberger Hof“ klang dann die Jahreshauptversammlung aus, teilt Ute Schobeß mit.