. .

27.11.2015 Lebendiger Adventskalender

Schaumburger Zeitung / 27.11.2015

Steinbergen

In der Kirchengemeinde Steinbergen laden bereits zum zehnten Mal freundliche Gastgeber in der Adventszeit zu einer besinnlich-geselligen halben Advents-Stunde ein. Jeweils ab 18.30 Uhr bieten sie die Gelegenheit, sich bei Liedern und Geschichten, Getränken und Keksen auf Weihnachten einzustimmen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

In der Regel trifft man sich in einer Garage, unter einem Carport oder Ähnlichem. Mit einer geschmückten Datumszahl weisen die Gastgeber auf ihren Tag und Ort hin. Becher für die Getränke und ein Liederheft wandern gemeinsam mit einer Adventskerze von einem Gastgeber zum nächsten. Groß und Klein, Alt und Jung sind eingeladen, sich Zeit für ein Stück Advent, für eine Auszeit in der hektischen Arbeitswoche zu nehmen und eine besinnliche halbe Stunde zu verbringen. Der „Lebendige Adventskalender“ beginnt am Montag, 30. November, bei Familie Schramm in Steinbergen, Am Kehlbrink 16. Am Dienstag, 1. Dezember, folgt Familie Meier in Buchholz, Arensburger Straße 13. Die weiteren Termine des lebendigen Adventskalenders sind dem Gemeindebrief der Kirchengemeinde Steinbergen und Plakaten zu entnehmen. Außerdem können die weiteren Termine auch im Kirchenbüro unter der Telefonnummer (05751)5395 erfragt werden