. .

27.04.2016 Einsatz für alle Steinberger

LESERBRIEF zu: Bürgerinitiative Ortsumgehung Steinbergen (BIOS)

Schaumburger Zeitung / 27.4.2016

Steinbergen

Fast 70 Jahre war ich Steinberger, im Herzen bin ich es noch immer. Es freut mich sehr, dass sich jetzt Bürger gefunden haben, die für alle eine ruhigere Wohnlage mit weniger Autoverkehr und den damit verbundenen Nachteilen anstreben. Schön wäre es, wenn dies schon Generationen davor aufgefallen wäre. So haben die Kinder der jetzigen Kinder wenigstens den Nutzen.

Für alle Straßenneubauten gibt es Vorschriften, und wenn diese eingehalten werden, braucht kein Bürger eine „Rennstrecke“ als auch eine Lärmbelästigung zu befürchten. Die BIOS wird darauf achten, ich vertraue ihr. Jeder kann sich einbringen, informieren und Bedenken vortragen, donnerstags im Gemeinschaftshaus. Auch Zustimmung kann per Internet abgegeben werden. Die Siedlung hatte in früheren Zeiten und auch noch heute Bewohner, die das Schöne mögen, und so war und ist die Bezeichnung „Rosengarten“. Der BIOS danke ich für die bisherige Arbeit und wünsche ihr weiterhin gutes Gelingen zum Wohle des Dorfes.

Karl Martin Pacholek, Rinteln