. .

26.03.2013 Das "Frühstück für Jedermann"

... schon seit 1999

Internetmeldung Helga Gruhler / 26.3.2013

Steinbergen

Das „Frühstück für Jedermann“ gründete am 1.4.1999 das CDU-Mitglied Helga Gruhler. Der Gedankengang war: die Gemeinschaft der Steinberger und Neubürger zu fördern, um sich auch kennen zu lernen. Diese Idee war ein Volltreffer. Bis heute ist das Frühstück immer gut besucht und die Resonanz toll! Es hat allerdings nichts mit der „Fröhlichen Rentnerrunde“ zu tun, in der zufälligerweise auch Helga Gruhler Vorsitzende ist.

Zu den ersten Helfern gehörten Inge Kappmeier, Elisabeth Süß, Gerda Treiber und Elisabeth Bugenhagen. Heute, im Jahre 2013, besteht das Team aus Helga Gruhler, Inge Kappmeier, Elisabeth Süß, Anita Gerber, Anne Koepke und Gisela Lorenz. Diese Arbeit tätigen alle ehrenamtlich und mit viel Freude wurden in den dreizehneinhalb Jahren etwa 6.500 Personen verwöhnt und bewirtet.

Das Frühstück findet jeden ersten Mittwoch im Monat von 9.30 bis 13 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Um 11.30 Uhr gibt es zudem eine heiße Suppe.

Mittlerweile kommen auch verstärkt etwa ein Drittel der Gäste aus dem näheren Umfeld. Die lockeren Gespräche, das sehr gute wie auch abwechslungsreiche Buffet sowie der ehrenamtliche, freundliche Service sprechen für den Erfolg dieses Frühstücks.

Im Dezember werden uns der Kindergarten mit Pastor Strottmann und die Schule mit weihnachtlichen Liedern, Gedichten, Spielen und einem Basar unterstützen.