. .

25.04.2016 Auf der Suche nach Frühling

Arensburger Wanderfreunde unterwegs

Schaumburger Zeitung / 25.4.2016

Steinbergen

(red) Die Arensburger Wanderfreunde des TSV Steinbergen starteten mit ihrem Wanderwart Karl Martin Pacholek die Frühlingssuch-Wanderung auf dem Parkplatz am Waldrand.

Sofort umgab die Wanderer auf der Südseite des Berges das frische Grün. Die ersten Blätter hatten sich aufgerollt und der Sonne zugeneigt, immer mehr Zweige zeigten sich in neuer Pracht. Die Wanderer machten sich gegenseitig auf besonders volle Äste in der neuen Frühlingsfarbe aufmerksam. Auf dem Vorberg wurde die erste kleine Pause eingelegt. Nun folgte die lange Umrundung des Hainhol, ein Stück auf dem Kammweg und wieder hinunter an den Waldrand. Hier wurde der Kirschenweg, in der Hoffnung auf eine weiße Pacht, unter die Wanderschuhe genommen. Aber es war verhalten, die Frühkirschen blühten zwar auf dem gesamten Kirschenweg, aber die meisten Kirschenknospen warteten wohl noch auf mehr Sonne.

Foto: pr
Verdiente Pause