. .

21.06.2014 Feuerwehr Steinbergen feiert ihr neues Löschfahrzeug

Schaumburger Wochenblatt / 21.6.2014

Steinbergen

(ste) Mit einem "Tag der offenen Tür" feierte die Ortswehr Steinbergen unter der Leitung von Lars Hildebrand jetzt ihr neues Löschfahrzeug "LF 10". 2011 wurde das alte "LF 8" bereits ausgesondert, nachdem es 27 Jahre treu seinen Dienst geleistet hatte. Im vergangenen Jahr gab es von der Feuerwehr Rinteln noch ein "LF 20", das ursprünglich verkauft werden sollte. Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz sah rückwirkend diese Entscheidung als zukunftsweisend an.

Steinbergen erfüllt das Soll der Aktiven bei Weitem mit 44 Kameradinnen und Kameraden. Auch über Einsätze muss sich die Wehr nicht beklagen. Sie ist im Feuerwehrverbund der Stadt Rinteln stark gefordert. Das neue Fahrzeug kostet 190.000 Euro, verfügt über einen feuerwehrtechnischen Aufbau von Schlingmann und hat 1.600 Liter Löschwasser an Bord. Eine fest eingebaute Pumpe mit einer Förderleistung von 2.000 Litern pro Minute sowie ein Lichtmast machen das Fahrzeug fit für viele Einsätze. Nachgeholt wurde bei der Fahrzeugübergabe auch eine Ehrung für 60-jährige aktive Mitgliedschaft von Arno Seelking und eine Beförderung zum Ersten Hauptfeuerwehrmann von Thomas Blauscha.