. .

18.04.2018 Schäden an B 83 beseitigt

Schaumburger Zeitung / 18.4.2018

Westendorf

Von Tobias Landmann
Über lange Wartezeiten klagten am Dienstagmorgen zahlreiche Autofahrer. Sie mussten deutlich länger als üblich an der Baustellenampel in Westendorf warten. Der Grund: Es wurden gleich zwei Fahrbahnschäden beseitigt, jeweils unter Nutzung der bestehenden einspurigen Verkehrsführung.

In Westendorf wurde die Fahrspur der Zollstraße in Richtung Einmündung abgefräst und im Laufe des Tages wieder mit Tragschicht und Fahrbahndecke versehen. In Steinbergen sind die tiefen Spuren vor der Fußgängerampel Höhe Lindenstraße beseitigt und ebenfalls neuer Asphalt eingebaut worden.

Die Bundesstraße 83 erhielt auch schon neue Fahrbahnmarkierungen. Alle weißen Linien wurden erneuert.

Foto: tol
Der Verkehr wurde am Dienstag auf der Zollstraße einspurig geführt, damit Fahrbahnschäden beseitigt werden konnten.