. .

06.04.2016 Vom Regen in die Traufe

LESERBRIEF zu: "Ab durch die Mitte", Ortsumgehungen Steinbergen

Schaumburger Zeitung / 6.4.2016

Steinbergen

Sicher haben sich viele Menschen aus Steinbergen und der Umgebung gefreut, als sie hörten, dass die Umgehungsstraßen für die B83 und B 238 in den vordringlichen Bedarf des Bundeswegeplans aufgenommen wurden. Die Anwohner/innen der beiden Bundesstraßen mussten und müssen jeden Tag eine große Verkehrsbelastung (Lärm und Abgase) erdulden. In dem Artikel „Ab durch die Mitte“ wurden allerdings auch die negativen Folgen der geplanten Umgehungsstraßen teilweise dargestellt. 

Auf der abgebildeten Karte konnte man erkennen, dass die Umgehung der B83 unmittelbar hinter den Häusern der Bergstraße am Waldrand entlangführen würde. Hierdurch würde nicht nur die schöne Landschaft durchschnitten, auch die Anwohner/innen dieser Straße wären einer großen Lärmbelastung ausgesetzt. Fahrzeuge, die 100 km/h fahren, verursachen schließlich noch mehr Krach als solche, die nur 50 km/h fahren. Auch Wanderwege wären durchtrennt und die ruhige Aussicht von der Schutzhütte am Messingsberg auf den Ort passé.

Wie im Artikel schon geschildert wurde, würde die Umgehungstrasse der B238 mindestens genauso große Schäden für die Landschaft und Natur verursachen, da hier ein Waldgebiet durchschnitten wird, welches zudem im Naturschutzgebiet liegt. Auch hier wären die Anwohner/innen der Straßen „An der Hirschkuppe“ und „Am Berghang“ einer großen Lärmbelastung ausgesetzt. Vermutlich würden diese Lösungen zu neuen Protesten und der Gründung von Bürgerinitiativen dagegen führen. Deshalb ist es wichtig, dass im Vorfeld nach einer für alle tragbaren Lösung gesucht wird. Auch eine dezentrale Produktion und Vermarktung von Waren würde viel Lkw-Verkehr vermeiden.

Ebenso könnte man das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs deutlich verbessern, sodass man relativ schnell mit dem Bus von Rinteln zum Bahnhof Stadthagen, und dann mit dem Regionalzug oder der S-Bahn weiter nach Hannover fahren könnte.

Christian Schulte, Rinteln